Aus dem Gnomenleben

 

Abtwiler Jahrmarkt, 24. - 26. August 2018

Es ist ja schon wieder vier Jahre her, als die Gnomen zum letzten Mal am Abtwiler Jahrmarkt mit einem Beizenbetrieb die Bevölkerung verwöhnte. Vergessen hat man die Gnomen Pizzabeiz jedoch nie. Dies zeigte sich in diesem Jahr eindrücklich. Selbst in strömendem Regen und äusserst frischen Temperaturen am Freitag und Samstag durften wir unser Festzelt am unteren Ende des Jahrmarkts mehrfach voll belegen. Bei den Gnomen ist es halt kuschlig und gemütlich, erst recht zu später Stunde. In einem weiteren Anbau aus Holz und Blachen und der angrenzenden Garage bereiteten wir die Köstlichkeiten für unsere Besucher zu. Trumpfen konnten wir mit den besten Pizzas und natürlich den gnomschen Boccalinos. Von scharf bis mild und von weiss bis grün hatte es für gross und klein etwas dabei. Am Sonntag kurz nach Mittag gingen uns beinahe die Pizzateige aus, die Gnomen ganz spontan organisierten noch weitere 45 Stück bei einer anderen Pizzeria in der Stadt. Um 20.00 Uhr ist wieder alles weg. Insgesamt dürfen wir die Zahl 545 schreiben für die Menge gebackener Pizzas. Ein gelungener Anlass, welcher offensichtlich nach Jahren und mit Pausen, oder genau deswegen, immer wieder funktioniert und die Gnomen dem Volk von Gaiserwald schöne Moment bescheren. Vielen Dank liebe Gnomenfans und Besucher, dass ihr bei uns zu Gast wart. Ein ganz grosses Dankeschön an die Gnomen und Freunde für den unermüdlichen Einsatz über das ganze Wochenende, damit kann ein Anlass dieser Grösse erst Freude bereiten. Unten sind noch einige Bilder von diesem schönen Wochenende zu finden.

 

Fantastisch unsere Gnomen!

                (Romanshorn 2018)

 

Ältere Beiträge findest du im Archiv!