Aus dem Gnomenleben

 

Hauptversammlung, Rest. Adler - 29.04.2016

An diesem sonnigen Abend kamen in der Freien Republik St.Josefen im Restaurant Adler gegen 19.00 Uhr 21 fellfreie Gesellinnen und Gesellen für ihre diesjährige Hauptversammlung zusammen.

Leib und Seele der Gnomen wurden zuerst mit Salat und Hackbraten und Kartoffelstock verwöhnt und so in wohlwollende HV-Stimmung gebracht.

Die Sitzung stand ganz im Zeichen der Reise nach Düsseldorf und dem Wechsel an der Vereinsspitze. Geschickt führte die Obergnomin durch die Traktanden der Sitzung, verkündete ihre Gedanken zum soeben vergangenen Vereinsjahr und ihrem Rücktritt, liess warme Erinnerungen an Düsseldorf aufsteigen und wickelte Wahlen und Abstimmungen souverän ab.

Die Gnomen stimmten einem erneuten Einsatz eines Velos als Umzugsgerät nach Jahren wieder zu. Das Rekordminus in der Kasse führte zu keinerlei Diskussionen, da die erstmalige Flugreise in der Gnomengeschichte bewusst so aus dem Gewinn des Jubiläumsjahres finanziert wurde. Und schliesslich weist die Mitgliederzahl der Gnomen mit 31 Aktiven Vereinsrekord auf, was bezüglich Aufnahme von weiteren Mitgliedern zu engagierten Diskussionen führt.

 

Theater Spielwitz, Festwirtschaft - 11./12.03.2016

Mit dem Programm "Ein Guru für Do-Ping" machte die Theatergruppe Spielwitz einmal mehr für zwei Abende Halt in Abtwil.

Die mehrjährige Zusammenarbeit mit den Gnomen als Gastgeber in der Festwirtschaft hält seit Jahren an. Verschiedene Gnomen konnten sich als Kassier, Brötli-Streicher/in, Abwaschprofi oder schlicht als "Schön-sind-Sie-da-Lächelnde" hervortun.

 

Das war sie nun ...... - die 20.ste Fasnachtssaison

Unsere Jubiläumssaison ist bereits Geschichte!

 

Eine unvergessliche, varianten-reiche und wunderschöne Fasnacht bleibt in bester Erinnerung und verdient eine Liebeserklärung der Gnomen!

 

Wir danken allen Umzugskomitees, Zuschau-enden, Gnomen, dem Vorstand und Gönnern wie Sponsoren für ihre Beiträge und die geleistete Arbeit - ihr alle habt etwas Einmaliges möglich gemacht!

 

Eckdaten:

- 8 Umzüge in 6 Kantonen; keiner im Kanton SG; ein Nachtumzug

- Fasnachtsaufenthalt in Düsseldorf

- 4 Schnuppergnomen

- Premiere von Gnomenkind Marei

- Umzugspremieren in Aadorf und Cazis

 

 

Ältere Beiträge findest du im Archiv!